Pixel und dpi, Bildgröße und Auflösung

Pixel

Ein Pixel (Bildpunkt) - ist das kleinste Bildelement eines digitalen Bildes. Das Wort Pixel kommt aus dem Englischen und ist die Abkürzung der Worte "Picture Element". Pixel sind - vereinfacht gesagt - rechteckige Punkte auf dem Bildschirm, aus denen sich ein Bild mosaikförmig zusammensetzt. Die wirkliche Größe eines Pixels auf dem Bildschirm ist nicht immer gleich, sondern hängt vom Anzeigegerät (Monitor) und der gewählten Bildschirmauflösung ab. Die Farbe jedes Bildschirmpixels setzt sich aus den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau zusammen.

Eine Bildauflösung von 640 x 480 Pixel bedeutet also, dass sich jede Zeile eines Bildes aus 640 einzelnen horizontal (waagerecht) angeordneten Bildelementen zusammensetzt. In der Vertikale (Senkrechte) hat das Bild insgesamt 480 Zeilen. Es besteht also aus 307.200 einzelnen Bildpunkten oder Pixeln.

Hohe Pixelzahl für gute Bildqualität entscheidend

Die Qualität eines Bildes wir durch seine Auflösung bestimmt. Je mehr Pixel ein Bild beinhaltet, desto größer und qualitativ besser und schärfer ist der Ausdruck oder die Darstellung auf dem Bildschirm.

Was bedeutet DPI ?

DPI ist die Abkürzung für dots per inch (Punkte/Pixel pro Inch). Ein Inch ist ein in vielen Ländern gebräuchliches Längenmaß und entspricht 2,54 cm (1 inch = 2,54 cm). Die DPI-Zahl spielt eine wichtige Rolle beim Druck. Je höher diese Zahl ist, desto "näher zusammen" rücken die einzelnen Bildpunkte auf dem Papier und umso schärfer und detaillierter wird der Druck (aber gleichzeitig auch umso kleiner in den Abmessungen). Soll also mit hoher Qualität (z.B. 300 dpi) auf einer großen Fläche gedruckt werden, sind entsprechend viele Pixel notwendig. Nachfolgend einige Rechenbeispiele.

Rechenbeispiele

Ausdruck eines Bildes mit 2048 x 3072 Pixel und 300 dpi ergibt: 2048 pixel/300 = 6,83 inch = 17,34 cm; die Bildbreite im Druck beträgt also 17,34 cm 3072 pixel/300 = 10,24 inch = 26,01 cm; die Bildhöhe im Druck beträgt also 26,01cm

(1 inch = 2,54 cm)

Für ein 10 x 10 cm großes Bild mit 300 dpi werden benötigt: 10 cm/2,54 = 3,9 inch * 300 dpi = 1170 pixel (sowohl in der Höhe als auch in der Breite)

Ausdruck eines Bildes mit 2048 x 3072 Pixel und 72 dpi ergibt: 2048 pixel/72 = 28,44 inch = 72,25 cm; die Bildbreite im Druck beträgt also 17,34 cm 3072 pixel/72= 42,67 inch = 108,38 cm; die Bildhöhe im Druck beträgt also 108,38cm

(1 inch = 2,54 cm)

Für ein 10 x 10 cm großes Bild mit 72 dpi werden benötigt: 10 cm/2,54 = 3,9 inch * 72 dpi = 280 pixel (sowohl in der Höhe als auch in der Breite)

Definition der Bildqualität in Abhängigkeit von der Auflösung

Zusammenhang zwischen der Bildauflösung, Bildgröße und der Bildqualität (JPG-Format)